Rezeptfreie Arzneimittel

Hilfe aus der Apotheke bei Nackenschmerzen

Hilfe aus der Apotheke

Die gezielte und zuverlässige Schmerzlinderung hat bei Nackenschmerzen oberste Priorität. Denn nur wenn der Schmerz nachlässt, wird sanfte Bewegung wieder möglich – und das ist gerade bei muskulären Verspannungen als häufigste Ursache für Schmerzen im Nacken von entscheidender Bedeutung. In der Apotheke stehen entsprechende rezeptfreie Arzneimittel zur äußerlichen und innerlichen Anwendung zur Verfügung.

Mittel gegen Nackenschmerzen frühzeitig anwenden

Zur Linderung von akuten Nackenschmerzen werden in der Regel sogenannte nicht-steroidale Antirheumatika (NSAR) empfohlen. Zu dieser Wirkstoffgruppe zählen zum Beispiel Ibuprofen und Diclofenac. Sie stehen in Form von Tabletten oder auch als Gel oder Creme zur äußerlichen Anwendung zur Verfügung. Eine lokale Behandlung bietet den Vorteil, dass der Wirkstoff direkt auf den schmerzenden Bereich aufgetragen wird und der Körper so nicht unnötig belastet wird. Auch eine gezielte Wärmebehandlung kann bei Nackenschmerzen lindernd wirken. Denn sie kann die verspannte Muskulatur lockern, die Durchblutung des Gewebes fördern und auf diese Weise die Schmerzen lindern.

Ergänzend dazu haben sich spezielle Übungen bei Nackenschmerzen bewährt, um die Muskulatur zu lockern und Verspannungen zu lösen.

Wichtig: Wichtig:

Bei chronischen Nackenschmerzen, Nackenschmerzen in Verbindung mit anderen Beschwerden (z. B. Fieber, Schwindel) oder Nackenschmerzen nach einem Unfall ist ein Arzt aufzusuchen. Dasselbe gilt, wenn sich die Beschwerden trotz der eingeleiteten Behandlung nicht bessern.


Voltaren – wieder Freude an Bewegung

Voltaren gilt als Erfinder des Wirkstoffs Diclofenac. Bereits vor rund 40 Jahren hat Voltaren als erstes Medikament die Zulassung für ein Schmerzmittel mit diesem Wirkstoff erhalten. Heute bietet Voltaren Produkte u.a. mit dem Wirkstoff Diclofenac in unterschiedlicher Dosierung: Schmerzgele zum Auftragen auf die Haut und auch Tabletten zum Einnehmen.

Voltaren Schmerzgel forte
Schmerzlinderung bis zu 12 Stunden

Voltaren Schmerzgel forte

Voltaren Schmerzgel forte lindert die Schmerzen bis zu 12 Stunden lang – und zwar direkt an der betroffenen Stelle. Daher reicht es aus, wenn das Schmerzgel nur zweimal am Tag aufgetragen wird.

Voltaren Schmerzgel forte

  • Bis zu 12 Stunden Schmerzlinderung
  • Morgens und abends auftragen reicht aus
  • Mit der doppelten Konzentration des schmerzlindernden Wirkstoffs Diclofenac*
  • Schnell und langanhaltender Kühl-Effekt
  • Zieht schnell ein und fettet nicht

Weitere Informationen zum Produkt

* Im Vergleich zu Voltaren Schmerzgel (1%)

Voltaren Dolo
Die Schmerztablette von Voltaren

Voltaren Dolo

Wieder Freude an Bewegung – dank der 2-fach-Wirkung gegen Schmerzen.

Voltaren Dolo: Die Schmerztablette von Voltaren

  • 2-fach-Wirkung: Stoppt den Schmerz und bekämpft die Entzündung.
  • Schnell und effektiv
  • Überzogene Tablette: Klein und leicht zu schlucken.

Weitere Informationen zum Produkt


Produktempfehlung

Voltaren Schmerzgel forte Schmerzlinderung bis zu 12 Stunden

Voltaren Schmerzgel forte

Voltaren Schmerzgel forte lindert die Schmerzen bis zu 12 Stunden lang – und zwar direkt an der betroffenen Stelle. Daher reicht es aus, wenn das Schmerzgel nur zweimal am Tag aufgetragen wird.

Voltaren Schmerzgel forte

  • Bis zu 12 Stunden Schmerzlinderung
  • Morgens und abends auftragen reicht aus
  • Mit der doppelten Konzentration des schmerzlindernden Wirkstoffs Diclofenac*
  • Schnell und langanhaltender Kühl-Effekt
  • Zieht schnell ein und fettet nicht
Mehr Informationen

* Im Vergleich zu Voltaren Schmerzgel (1%)

Voltaren Dolo Die Schmerztablette von Voltaren

Voltaren Dolo

Wieder Freude an Bewegung – dank der 2-fach-Wirkung gegen Schmerzen.

Voltaren Dolo: Die Schmerztablette von Voltaren

  • 2-fach-Wirkung: Stoppt den Schmerz und bekämpft die Entzündung.
  • Schnell und effektiv
  • Überzogene Tablette: Klein und leicht zu schlucken.
Mehr Informationen